Google+
Textilproduktion bei Hi5

Textilproduktion

Textilproduktion bedeutet für die Herstellung oder Produktion von Textilien. Das ist nicht zu verwechseln mit T-Shirts bedrucken lassen. Das machen wir auch und zwar in unserer Textildruckerei in Deutschland. In unserer Fabrik in Bangladesch stellen wir Wirkwaren her. In erster Linie die Textilien unseres eigenen Textillabels Hi5 und natürlich als kundenspezifische Textilproduktion. Sie können wählen zwischen konventionell angebauter Baumwolle oder GOTS zertifizierter Bio-Baumwolle. Aus den angelieferten Garnen stricken wir im Haus die Stoffe. Danach gehen diese grey-fabric zum Färben in die Färberei. Wir färben die Stoff nach Ihren Pantone-TPX Farbangaben. Im eigenen Haus werden dann die gefärbten Stoff zugeschnitten, bedruckt oder bestickt und genäht. Danach folgt die Konfektion und Verpackung nach Ihren Wünschen.

In den meisten Fällen ist eine spezielle Anfertigung der Stoffe nach Kundenvorgabe nicht nötig. Auch die die Schnitte der Textilien müssen oft nicht neu angefertigt werden. Das ist möglich, weil wir auf das breite Sortiment an Stoffen und Schnitten der Textilien unserer Eigenmarke Hi5 zurückgreifen können. Diese passen wir dann nach Ihren Wünschen an. Das spart Zeit bei der Entwicklung, und senkt die Mindestmenge für einen Produktionsauftrag. Kontaktieren Sie uns und wir senden Ihnen gerne Muster zu.

Was stellen wir her?

Wir produzieren hauptsächlich alle Artikel, die aus Wirkware (gestrickte Stoffe) hergestellt wird. Das sind in erster Linie T-Shirts, Poloshirts und Sweatshirts. Aus den 3 Haupt-Stoffarten (Single Jersey, Polo Pique, Sweaterstoff) fertigen wir Ihnen T-Shirts, Poloshirts, Jogginghosen, Sweater, Jacken und Kapuzenpullover für Männer, Frauen und Kinder.

Die Stoffe produzieren wir je nach Wunsch entweder aus Biobaumwolle oder konventionell hergestellter Baumwolle. Weitere Stoff-Materialien sind je nach Zweck Polyester, Elasthan, Viskose oder Polyamid.

Aus 100% Polyester Stoffen produzieren wir unter anderem Laufshirts. Gefärbt in Ihren Firmenfarben und auch mit Sublimations- oder Siebdruck veredelt. Allover-Sublimationsdruck auf Zuschnitte mit anschließender Konfektion bietet hier viele Möglichkeiten.

Stoffe die wir nicht selber produzieren, sondern bei anderen Betrieben anfertigen lassen sind Webstoffe. Aus diesen werden hochwertige Baumwolltaschen und Hemden gefertigt.

Welche Mengen sind nötig?

Das hängt von der Komplexität der Textilproduktion ab. Wenn Sie ein T-Shirt produzieren wollen das bei Stoff, Farbe und Schnitt auf einem vorhandenen Hi5 T-Shirt basiert, liegt die Mindestmenge bei ca. 1000 Shirts pro Modell/Farbe. Hoodies und Sweater können aus Lagerfarben und Stoffen schon ab 800 Teilen gefertigt werden. Soll der Schnitt verändert werden, aber die Hi5 Stoffe und Farben bleiben unverändert, kommen für die Schnittentwicklung und Musterfreigabe Zusatzkosten hinzu.

Bitte schicken sie uns Ihre Anfrage an textilproduktion@hi5.de. Wir benötigen Bilder Ihrer Kollektion und möglichst viele Informationen zu den gewünschten Stoffen und sonstigen Wünschen. Weiterhin benötigen wir die gewünschte Produktionsmenge pro Farbe und Modell. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen und besprechen das weitere Vorgehen.

Wie kann veredelt werden?

Hauptsächlich werden die T-Shirts im Siebdruck bedruckt. Entweder mit Plastisolfarbe, aber auch Bedruckungen mit wasserbasierender Farbe sind möglich. Damit kann ein ganz weiches Druckergebnis erzielt werden. Ein noch schöneres Hand-Feeling bietet der Druck mit Discharge-Farbe auf dunklen Stoffen. Hierbei handelt es sich um einen ätzdruck, bei dem die Farbe aus dem Textil entfernt wird. In Kombination mit Garments-Wash ist das Resultat eine nicht fühlbarer Bedruckung. Allover-Bedruckungen von Zuschnitten lassen sich auch realisieren. Natürlich haben wir im Haus nicht nur die eigene Textildruckerei sondern auch eine Stickerei. Stickereien, Applikation oder Patches lassen sich also auch direkt umsetzen.

Da eine Bedruckung und Bestickung oft viel Kommunikation bedeutet und die Bemusterung hohe Kosten produziert, hat es sich bei kleineren Auftragsmengen bewährt, die Veredelung in unserer Textildruckerei in Deutschland zu realisieren. Gerade bei vielen verschiedenen Motiven macht es Sinn in Deutschland zu drucken. Interessant ist dies vor allem für Kunden die noch nicht sicher sind, welche Mengen sie von welchem Motiv verkaufen werden. Hier bieten wir die Möglichkeit die gewünschten Textil-Modelle mit Nacken-Etiketten oder Hangtags über eine Textilproduktion zu branden und diese dann ohne Veredelung in unserem Lager in Deutschland einzulagern. Dann wird in unsere Textildruckerei in Deutschland die Ware kommissioniert und mit dem von ihnen gewünschten Motiv bedruckt. Mehr dazu unter dem Punkt Logistik.

Poloshirts besticken in Deutschland
T-Shirts bedrucken in Deutschland

Wie ist er Ablauf einer Sonderproduktion von Textilien?

Wir bitten Sie als erstes Muster unserer Hausmarke Hi5 zu bestellen. Somit bekommen Sie einen Eindruck von unserer Stoffqualität und der Verarbeitung der Textilien. Auf der Grundlage von unseren Stoffen und Schnitten wird dann üblicherweise Ihr eigenes Modell entwickelt. Haben Sie speziellere Wünsche bitten wir Sie, uns ein Referenz-Muster zu senden. Dieses benötigen wir um einschätzen zu können, ob wir für ihre geplante Textilproduktion der richtige Partner sind.

Erst danach folgen die üblichen Schritte wie Preisangebot, Bemusterung, Freigabe, Produktion und Lieferung.

Wo werden die Textilien gefertigt?

Proudly made in Bangladesch! Malte Stäglich - Geschäftsführer der Hi5 GmbH - hat zusammen mit einem deutschen und einem bengalischen Partner im Jahr 2003 eine eigene Textilfabrik in Bangladesch gegründet und produziert seitdem sämtliche Hi5 Textilien in diesem Unternehmen. Mittlerweile hat der deutsche Partner die Geschäftsanteile von Herrn Stäglich übernommen. Durch die stark vernetzte Zusammenarbeit und regelmäßige Besuche vor Ort, haben wir 100% Einblick in die Produktion. Wir können garantieren, dass Ihre Aufträge im eigenen Betrieb und nicht bei ungeprüften Subunternehmern gefertigt werden. Da unser Betrieb BSCI Member ist und unsere Textilien das ökoTex100 Zertifikat tragen, können sie sicher sein, dass sie bei uns fair produzierte Ware bekommen, auf Wunsch auch aus GOTS-zertifizierter Biobaumwolle. Wir sind also keine Agentur sondern produzieren direkt. Somit ist eine Verschleierung der Produktionskette ausgeschlossen.

Darüber hinaus unterstützen wir in der Hauptstadt Dhaka eine Schule in einem Slum. 135 Kinder finanzieren wir hiermit eine solide Schulausbildung, täglich ein warmes Mittagessen und die medizinische Versorgung. Die Hilfe für dieses Projekt kann auch durch Ihren Auftrag wachsen. Mehr dazu unter Hi5 Slumschool.

Weitere Information erhalten Sie per Email unter textilproduktion@hi5.de!

Hier steht der Titel Hier steht der Titel Hier steht der Titel Hier steht der Titel Hier steht der Titel Hier steht der Titel Hier steht der Titel Hier steht der Titel